FP als Arbeiterpartei: „Das ist ein altes Bild“

Christoph Hofinger wirft der Koalition Hilflosigkeit in der Asylfrage vor.

Die FPÖ hat nicht nur in den roten Arbeiterhochburgen, sondern auch am Land zugelegt. Sehen Sie da eine neue Tendenz?

CHRISTOPH HOFINGER: Die Freiheitlichen sind am Land genauso stark wie in den Städten. Das Bild, die FPÖ sei eine städtische Arbeiterpartei, ist ein altes Bild. Im urbanen Raum bremst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.