Angst vor dem blauen Virus

Nach dem Wahldebakel herrscht Ratlosigkeit im Bund. Das blaue Virus droht Oberösterreich und Wien zu erfassen – bei geänderter Großwetterlage im Herbst.

MICHAEL JUNGWIRTH

Nicht nur in Graz, auch in Wien herrschte bei den Großparteien gestern tagsüber eine gespenstische Bunkerstimmung. Der tiefe Einbruch der Freiheitlichen in rote wie auch in schwarze Kernschichten hat die SPÖ und die ÖVP auch auf Bundesebene kalt erwischt. Zwar waren die Steirer als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.