17 Uhr

Schlechte Sicht, Sturmböen und Wellengang erschweren die Bergung der Passagiere. Die Zahlen, wie viele bereits gerettet werden konnten, variieren stark. Die Rede ist von 117 bis 150 Menschen, die sich in Sicherheit befänden. Mindestens 300 Passagiere mussten derweil an Deck des brennenden Schiffes a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.