Das Wiener Schnitzel heißt ab jetzt „AC“

Es brodelt bei den Wirten. Ab morgen müssen laut EU-Verordnung alle Gastronomen und Standler über allergene Stoffe in ihren Lebensmitteln informieren. Wer die Suppe auslöffelt und was Kunden davon haben.

ULRICH DUNST, BERND HECKE

Seit Wochen kocht das Thema in der Gastrobranche, eine Vielzahl der 60.000 heimischen Gastronomen, Hoteliers, aber auch Marktstandler und Vereinsfestorganisatoren reagieren noch allergisch auf die Allergenverordnung. Doch jetzt wird es ernst. Morgen tritt jene EU-Verordnung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.