Der Spion im eigenen Wohnzimmer

Vom Babyphone zur Überwachungskamera: warum Bilder heimischer Kameras online für Aufregung sorgen – und wie man sich schützen kann.

SEBASTIAN KRAUSE, MARKUS ZOTTLER

Es wirkt, als hätte der Begriff „Reality-TV“ plötzlich eine neue, bedrohliche Bedeutung erhalten. Mit Hauptdarstellern, die gar nicht wissen, welche Rolle ihnen zukommt. Menschen sitzen zu Hause beim Essen, andere kaufen ein, sogar Kühe im Stall und das geschäftige T

Artikel 2 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.