Obama und seine neue Ohnmacht

Mit Lockrufen will der Präsident die Republikaner zu Kompromissen in der US-Politik bewegen. Doch erste Reaktionen lassen darauf schließen, dass die Blockadepolitik weitergeht.

Nur Stunden nach der schweren Wahlniederlage seiner Demokraten versuchte Barack Obama, in die Offensive zu gehen. Die Nacht sei hart gewesen, sagten seine Berater, aber der US-Präsident habe die Botschaft seiner amerikanischen Wähler gehört. Eilig berief das Weiße Haus für Mittwochnachmittag eine Pr

Artikel 2 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.