Ein Instagram-Entzug half Raducanu auf die Sprünge

Viele Trainer, viele Postings, wenig Erfolge. Jetzt versucht Emma Raducanu, neu durchzustarten.

Nachdem Emma Raducanu 2021 als Qualifikantin die US Open gewinnen konnte, lief bei der jungen Britin in ihrer Arbeit nicht mehr viel zusammen. Hatte sie sich nach ihrem Triumph überraschend von Coach Andrew Richardson getrennt, so gaben sich in weiterer Folge gleich mehrere Betreuer die Klinke in di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.