Große Feier, wenige Einsätze

40.000 Fans machten in Schladming die Nacht zum Tag – mit wenigen Zwischenfällen.

Die Top drei des Nachtslaloms – Clement Noel, Ramon Zenhäusern und auch Lucas Braathen – genossen in der Hohenhaus Tenne ihren Erfolg ausgiebig. Aber auch in Schladming wurde bis 2 Uhr früh auf der Weltcup-Meile gefeiert, berichtet Koordinator Christian Ceplak. Die Bilanz des Ski-Festes mit 40.000 B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.