Alps Hockey League

EHC will gleich nachlegen

Die Lustenauer treten heute mit sehr viel Selbstvertrauen in Meran an.   Stiplovsek

Die Lustenauer treten heute mit sehr viel Selbstvertrauen in Meran an.   Stiplovsek

Auf die Lustenauer warten in den nächsten drei Tagen zwei Auswärtsspiele in Meran und Klagenfurt. Die Wälder greifen am Samstag wieder ein.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der Auftakt des EHC Lustenau im Qualifikationsdurchgang der Gruppe B verlief mit dem Heimsieg gegen Kitzbühel erfolgreich und heute will man in der Fremde gleich nachlegen. Gegner HC Merano konnte sein Punktekonto – die Südtiroler starten mit vier Bonuszählern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.