Karate Austrian Championscup 2023 in Hard

Drei Mal Gold für Vorarlberger Karatekas

Oben erkämpft sich Hanna Devigili (KC Götzis) die Goldmedaille, rechts holt sich Pascal Platisa (KC Götzis) Bronze. Gerhard GRafoner (2)

Oben erkämpft sich Hanna Devigili (KC Götzis) die Goldmedaille, rechts holt sich Pascal Platisa (KC Götzis) Bronze.
Gerhard
GRafoner (2)

Knapp 400 Athleten aus neun Nationen und hochklassige Begegnungen sorgten am Wochenede beim Championscup 2023 in Hard für Mini-EM-Flair. Die Vorarlberger zeigten dabei groß auf.

Bei der 14. Auflage des Austrian Karate Championscup in Hard sorgten die Teilnehmer nach zweijähriger Pause für eine elektrisierende Stimmung in der Sporthalle am See in Hard. Die Vorarlberger Starter nützten dabei die Gelegenheit als Generalprobe für die EKF-Cadets, Juniors und U21-Europameistersch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.