Alps Hockey League

Puschnik sorgt für den Sieg

Nein, Chris D’Alvise versenkte in dieser Szene die Scheibe leider nicht im Tor der Tiroler.Dietmar Stiplovsek

Nein, Chris D’Alvise versenkte in dieser Szene die Scheibe leider nicht im Tor der Tiroler.

Dietmar Stiplovsek

Spielbericht. Der EHC Lustenau besiegt zum Start der AHL-Zwischenrunde zu Hause den EC Kitzbühel mit 3:2 nach Penaltyschießen und schreibt somit gleich zu Beginn der Zwischenrunde an.

Von Luka Kevric

neue-redaktion@neue.at

Unnötige Strafen vermeiden, als Kollektiv auftreten und die Kitzbüheler Offensive in Schach halten. Der Fahrplan der Winzig-Truppe schien klar und deutlich zu sein. Einen Fahrplan brauchte es dieses Mal aber auch dringend, denn gegen die Tiroler hatte der EHC Lus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.