Vincent hat die Skikrise auf Pause geschaltet

Fritz Strobl über den Abfahrtssieg von Vincent Kriechmayr in Kitzbühel

Ich bin ganz ehrlich: Vor dieser Woche hätte man zwar auf einen österreichischen Sieg in Kitzbühel hoffen dürfen, damit fix zu rechnen wäre vermessen gewesen. Zu dominant waren Aleksander Aamodt Kilde und Marco Odermatt, zu unantastbar schienen sie. Doch war Kitzbühel wieder einmal der Beweis, dass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.