Kommentar

Hut ab vor Kriechmayr

Vielleicht hat Vincent Kriechmayr es ja geahnt. So locker, wie er sich am Tag des abgesagten Trainings im Gespräch präsentierte, war er selten bei Interviewterminen. Er vergaß dabei nicht, Matthias Mayer zu würdigen und die Konkurrenz zu loben; nur, um sich nicht zum Favoriten zu stempeln.

Dabei hat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.