Beat Feuz und der Abschied mit Ansage

In Kitzbühel bestreitet Beat Feuz seine letzten beiden Abfahrten im Ski-Weltcup. Als einer der wenigen hat er Olympia, WM und den Abfahrtsweltcup gewonnen.

Von Michael Schuen aus Kitzbühel

Sein Spitzname klingt an sich wenig ehrenvoll: „Kugelblitz“ nannte man Beat Feuz – und das hatte durchaus mit der Kombination aus (geringer) Körpergröße mit (höherem) Gewicht zu tun. Ihn, den Emmentaler, störte der Beiname nie, er assoziierte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.