„Versuche dein Bestes bis zum Ende“

Titelverteidiger Rafael Nadal scheiterte in der zweiten Melbourne-Runde an Mackenzie McDonald und seinem Körper. Wie lange sich der Spanier das noch antut, weiß nur er selbst.

Von Alexander Tagger

Warum Rafael Nadals Ehefrau Xisca in der Spielerbox in jenem Moment die Tränen über die Wangen kullerten, als der Spanier bei der überraschenden 4:6, 4:6, 5:7-Zweitrunden-Niederlage bei den Australian Open gegen US-Boy Mackenzie McDonald im zweiten Durchgang beim Stand von 3:5 mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.