Niederländische Spieler unter Verdacht

25 niederländische Fußballer der zwei Profiligen haben laut der Aufsichtsbehörde auf Spiele des eigenen Vereins oder der eigenen Liga gewettet. Damit hätten sie gegen die Matchfixing-Regeln des Fußballverbandes KNVB verstoßen. In einigen Fällen bestehe der Verdacht auf Spielmanipulation, die Behörde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.