Der Ruhm und sein bitterer Beigeschmack

Emma Raducanu sucht nach einem verkorksten Jahr den Anschluss an die Spitze. Coco Gauff könnte dieses Vorhaben in Melbourne bremsen.

Von Alexander Tagger

Unter Tränen war Emma Raducanu vom Center Court von Auckland gehumpelt. Im Achtelfinale des Vorbereitungsturniers für die Australian Open hatte sich die Britin am Knöchel verletzt, musste aufgeben und um ihren Start in Melbourne bangen. Wenig später gab es aber Entwarnung – der w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.