Gemeinsam sind sie stark! ÖSV-Teams jubelten doppelt

Österreichs Damen sprangen in Zao zum Sieg, die heimischen Herren waren in Zakopane unschlagbar.

Doppelte Freude im österreichischen Skisprunglager. Den Anfang machten die Damen beim Weltcup im japanischen Zao, wo die Zimmerkolleginnen Eva Pinkelnig und Chiara Kreuzer bei der Premiere des Super-Team-Bewerbs auf dem obersten Podest landeten. Das rot-weiß-rote Duo setzte sich nach drei Durchgänge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.