Edelmetall für Österreichs Damen-Doppel

Der erste Tag der Junioren Rodel-WM in Bludenz war ein voller Erfolg. Das österreichische Duo Zimmermann und Schwarz fuhr auf den zweiten Rang. Organisatoren und Fans ziehen eine durchweg positive Zwischenbilanz.

Von Katharina Schad

katharina.schad@neue.at

Sie strahlen um die Wette und haben beinah Tränen in den Augen. Das, was Lisa Zimmermann und Dorothea Schwarz im Doppelsitzer der Damen bei der Heim-WM gestern gelungen ist, werden die Nachwuchsrodlerinnen so schnell nicht mehr vergessen. Mit einer nahezu fe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.