„Ich will heuer noch eine Skitour gehen!“

Exklusiv. Zwei Monate nach seinem Sturz mit zwei Schienbeinbrüchen lässt Abfahrer Max Franz im ausführlichen Audio-Feature tief blicken und spricht über den Sturz, die Zeit danach und den Kampf zurück. Von Michael Schuen

Vor etwas mehr als zwei Monaten wurde Max Franz bei einem Sturz schwer verletzt – Unterschenkelbrüche links (offen) wie rechts (am Sprunggelenk). Nach der Erstversorgung in Vail wurde der Kärntner im UKH Steiermark, Standort Graz, von einem ganzen Team mehrfach operiert – aber nach wie vor sitzt er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.