Cheftrainer sieht Blockade bei den ÖSV-Läuferinnen

Franziska Gritsch als Zwölfte beste Österreicherin beim Riesentorlauf in Kranjska Gora. Heute folgt der zweite RTL.

Es war wieder einmal Skifahren, aber nicht Rennfahren, was die ÖSV-Damen im ersten von zwei Riesentorläufen in Kranjska Gora gezeigt haben. Nach dem ersten Lauf lag Katharina Liensberger als Beste auf Platz 16. Zur Besten im Gesamtklassement wurde Franziska Gritsch, die mit sechstbester Laufzeit in

Artikel 54 von 84
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.