Vom Nackedei zum König der Tournee

Nach 16 Jahren krönte sich mit Halvor Egner Granerud erstmals wieder ein Norweger zum Tourneesieger. Die ÖSV-Adler blieben ohne Podestplatz, sind aber auf Goldkurs.

Von Alexander Tagger

Eigentlich sah es der Lebensplan von Halvor Egner Granerud vor, eine Fußballer-Karriere einzuschlagen. Nachdem den Norweger jedoch früh die Erkenntnis eingeholt hatte, dass das dafür nötige Talent nicht überbordete, sattelte der 26-Jährige auf die Weitenjagd auf zwei Latten um. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.