Bologna verlor

Der FC Bologna mit Marko Arnautovic und Stefan Posch musste sich in der ersten Runde des neuen Jahres der Serie A der AS Roma mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Den Goldtreffer für Salzburgs Europacupgegner in der Europa-League-Zwischenrunde erzielte Lorenzo Pellegrini aus einem Elfer (6.)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.