Ken Block starb bei Unfall

Er war der YouTube-Star mit einer Fangemeinde von rund 500 Millionen. So viele Zugriffe fanden die Gymkhana-Driftvideos auf den Social-Media-Kanälen. Der US-Amerikaner Ken Block (55) starb am Montag in Mill Hollow (Utah) bei einem Schneemobilunfall.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.