Trauer um Red-Bull-Gründer Mateschitz

Didi Mateschitz bot vielen Sportlern eine große Bühne.  AP

Didi Mateschitz bot vielen Sportlern eine große Bühne.  AP

Der Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz ist nach langer Krankheit verstorben. Mit ihm geht ein Mann, der dem Sport Großes getan hat.

Er hat dem Sport einen neuen Schauplatz gegeben und das Extreme ins Bewusstsein Aller gerückt. Der Red-Bull-Gründer Dietrich „­Didi“ Mateschitz ist am 22. Oktober im Alter von 78 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Auch wenn der Brausen-Chef zuletzt nicht gut drauf war und sich zahlre

Artikel 74 von 80
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.