Die Rolle ist für Granerud nicht neu

Als großer Favorit auf den Gesamtsieg bei der Tournee reist der Norweger Halvor Egner Granerud nach Garmisch. Das war er auch vor drei Jahren – und stürzte dann noch gehörig ab.

Mit zwei – nach eigenen Angaben – „fast perfekten“ Sprüngen hat Halvor Egner Granerud den Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. Die Souveränität, mit der der Norweger in Oberstdorf aufgetreten ist, macht ihn zum großen Favoriten auf den Gesamtsieg. Es wäre der erste für Norwegen na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.