„Matthias ist immer am Boden geblieben“

AM SCHAUPLATZ. Der Rücktritt von Matthias Mayer kam auch im engsten Umfeld für viele überraschend. Nun soll er dem Nachwuchs zur Seite stehen. Von Denise Maryodnig und Philip Edlinger

Der Zeitpunkt des Rücktritts von Matthias Mayer hat viele kalt erwischt. Wenn man den Erzählungen aus seinem Umfeld glaubt, sogar die Eltern. „Ich habe mit seiner Mama Margret telefoniert, die gerade in Bormio weilt und sie hat nur gesagt: ,Was soll ich sagen, so ist er halt‘“, erzählt der Bürgermei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.