Tennis

Nadal gewinnt zum 14. Mal die French Open

Rafael Nadal schrieb in Roland Garros einmal mehr Sportgeschichte und schlug im Finale den Norweger Casper Ruud.

Am 5. Juni schlug Rafael Nadal nach einer Machtdemonstration sondergleichen seine Hände vor das Gesicht und feuerte seinen Schläger weg: Der Sandplatzkönig hat in unnachahmlicher Manier seinen Thron in Paris zurückerobert und ist zum 14. Mal French-Open-Sieger. Der 36 Jahre alte Grand-Slam-Rekordcha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.