Müllauer Vierter

Der Salzburger Lukas Müllauer ist beim zweiten und auch schon letzten Big-Air-Weltcup der Saison in Copper Mountain auf Rang vier gesprungen. Der Sieg ging mit großem Vorsprung an den norwegischen Olympioniken Birk Ruud.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.