Ein Reporter bis in den Tod

TODESFALL. Während der Viertelfinal-Partie Argentinien gegen Niederlande verstarb der amerikanische Journalist Grant Wahl auf der Pressetribüne von Doha. Von Günter Klein*

Ein „Herzinfarktspiel“ – das sagt man so leicht, wenn eine Fußballpartie keine Facette einer überspitzten Dramaturgie auslässt wie das WM-Viertelfinale zwischen den Niederlanden und Argentinien. „Was ist da gerade passiert?“, schrieb Grant Wahl am Samstagmorgen um 0.02 Uhr Ortszeit für seine 856.000

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.