Goggia zum Fünften – aber die Sensation war Nina Ortlieb

Vorarlbergerin schon im zweiten Rennen nach Comeback auf Platz zwei – Hütter musste auf einen Start verzichten.

Die Frage vor der zweiten Abfahrt in Lake Louise war klar: Ist Sofia Goggia zu bezwingen? Für die Österreicherinnen kam der erste Schock schon vor dem Rennen – denn Conny Hütter, am Vortag großartige Dritte, musste auf einen Start verzichten. Kopfschmerzen, Sehstörungen, wohl Nachwirkungen der Gehir

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.