Snowboardcross

Für Alessandro Hämmerle hieß es bis heute warten

Der für gestern geplante Weltcup-Auftakt der Snowboardcrosser in Les Deux Alpes (FRA) musste wegen Schlechtwetters auf heute 11 Uhr verschoben werden.

Bei starken Sturmböen, Schneefall und Nebel war gestern nicht an ein Rennen zu denken. Und somit ist für heute der Weltcup-Auftakt geplant. Alessandro „Izzi“ Hämmerle geht als Qualifikations-Neunter an den Start. Auf den Qualifikations-Schnellsten Martin Nörl fehlten dem Montafoner am Freitag in Les

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.