Hütter erneuerte die Liebe zu Lake Louise

Platz drei zum „Krimi-Auftakt“ hinter Sofia Goggia und Corinne Suter. Österreicherinnen zeigten sich stark.

Von Michael Schuen

Conny Hütter mag Lake Louise. Hier erlebte sie schon einmal ein zauberhaftes Comeback, als sie das erste Rennen nach Kreuzband-riss gewann. Das war 2017. Seither erlebte sie einige Knieverletzungen mehr, in Lake Louise, da fuhr sie aber immer schon gerne. Und irgendwie ist es ja au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.