Snowboardcross

Hämmerle will ab jetzt ein bisschen mehr genießen

Heute beginnt in Les Deux Alpes (FRA) mit der Qualifikation die Snowboardcross-Weltcupsaison. Alessandro „Izzi“ Hämmerle blickt auf den Auftakt voraus.

Mit fünfwöchiger Verspätung starten die Snowboardcrosser an diesem Wochenende in Les Deux Alpes (FRA) in die Weltcup-Saison 2022/23. Ursprünglich war das Gletscherrennen auf über 3000 Metern Seehöhe im Départment Isère Ende Oktober angesetzt gewesen. Die zu diesem Zeitpunkt unzureichende Schneelage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.