Fan nach Aus erschossen

Im Iran ist ein Mann nach dem WM-Aus der Perser erschossen worden. Der 27-Jährige soll den Sieg der USA über sein Heimatland spontan bejubelt haben und daraufhin von Sicherheitskräften getötet worden sein. Das Regime hatte sich durch einen Sieg gegen die USA Rü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.