Ein Land will Rache an Suarez

Sein Handspiel vor zwölf Jahren verärgerte ganz Ghana.

Luis Suarez jubelte und tanzte am 2. Juli 2010 in Johannesburg. Der Stürmer aus Uruguay wurde von seinen Mitspielern auf den Schultern durch das Stadion getragen. Ganz so, als hätte er seine Mannschaft gerade ins Halbfinale der Weltmeisterschaft geschossen. Er hat sein Heimatland auch vor dem Aussch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.