Kommentar

Die stärkste Szene hatte die deutsche Nationalelf gestern vor dem Spiel, als sie mit ihrem Protest aufzeigte, dass sie sich nicht den Mund verbieten lässt – in dem die Spieler im wahrsten Sinne des Wortes den Mund hielten. Das war ein wichtiges Zeichen. Auch auf dem Feld war das 60 Minuten eine groß

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.