Ein Verbleib war nicht mehr denkbar

ManUnited trennte sich von Cristiano Ronaldo.

Ob Portugal auf Cristiano Ronaldo verzichten kann, wird sich zunächst am Donnerstag weisen, wenn es in Katar gegen Ghana geht. Manchester United jedenfalls kann. Der 37-Jährige ist nicht länger Bestandteil der Mannschaft des englischen Rekordmeisters, denn gestern wurde die Trennung vollzogen, sie s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.