PSG-Präsident: „Ist nicht fair“

Der Präsident des französischen Spitzenklubs Paris Saint-Germain, Nasser Al-Khelaifi, kritisiert den Umgang mit seiner Heimat Katar. „Wir sind gute Menschen. Es verletzt mich, dass die meisten Menschen negativ über uns sprechen. Das ist absolut nicht fair.“ AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.