Alps Hockey League

Die Löwen krallen sich die Tiger

Der EHC Lustenau feiert im Aufeinandertreffen mit dem EC Bregenzerwald vor eigenem Publikum einen klaren 6:0-Erfolg und überholt damit den Ländle-Kontrahenten in der Tabelle.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Vor knapp 2000 Zuschauern straften gestern Abend die Lustenauer die Statistik der Alps Hockey League Lügen. Denn trotz der zuvor mickrigen 7,44 Prozent Scoring-Effizienz (Platz 14) gelangen im Derby gegen die Bregenzerwälder sechs Treffer. Zudem lieferte Torhü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.