Alpla HC Hard

Generalprobe vor Europacup missglückt

Die Partie vor 1800 Zuschauern in der Sporthalle am See war intensiv, packend, spannend. Wie Hards Neuverpflichtung Dadi Runarsson in dieser Szene von Markus Kolar attackiert wurde zeigt, wie hart es zur Sache ging.

Die Partie vor 1800 Zuschauern in der Sporthalle am See war intensiv, packend, spannend. Wie Hards Neuverpflichtung Dadi Runarsson in dieser Szene von Markus Kolar attackiert wurde zeigt, wie hart es zur Sache ging.

Trotz Kampfgeist und großer Moral muss der Alpla HC Hard am Freitagabend mit 27:28 (16:20) die erste Saisonniederlage in der HLA hinnehmen. Margareten beendete die stolze Serie.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

D er Alpla HC Hard ist seine weiße Weste los. In der zehnten Runde der Handballliga Austria war es dem HC Fivers Margareten vorbehalten, die stolze Serie aus acht Siegen und einem Unentschieden zu beenden. Vor 1800 Fans in der Sporthalle am See setzte sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.