Bregenz Handball

Roth-Sieben muss nach Wien

Sebas­tian Burger ist optimistisch. Gepa/Lerch

Sebas­tian Burger ist optimistisch. Gepa/Lerch

Sechs Tage nach der 27:29-Heimniederlage gegen Hard, gastiert Bregenz Handball heute bei Westwien. Die Wiener liegen aktuell mit 13 Punkten auf Rang vier und liegen damit drei Punkte und zwei Plätze vor den Mannen von Michael Roth. Der Bregenz-Coach betont: „Nach dem knappen Aus im EHF European Cup

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.