Wälder drehen 1:3 in Overtime-Sieg

Manuel Metzler mit der Rückennummer 66 erzielte in der 25. Minute den so wichtigen 1:1-Ausgleichstreffer für die Wälder.  Roland Paulitsch (3)

Manuel Metzler mit der Rückennummer 66 erzielte in der 25. Minute den so wichtigen 1:1-Ausgleichstreffer für die Wälder.  Roland Paulitsch (3)

Spielbericht. Nach fünf Niederlagen kehrt der EC Bregenzerwald vor eigenem Publikum mit einem 4:3-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Fassa Falcons wieder in die Erfolgsspur zurück.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Die Wälder begannen energisch, doch Versuche von Adem Kandemir (2.) und Richard Schlögl (4.) waren eben nur Versuche. Fassa-Keeper Adam Vay parierte beide Male mühelos. Gegenüber Felix Beck wurde erstmals in numerischer Unterlegenheit geprüft. Er blieb aber so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.