Wada beantragte vierjährige Sperre

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat im Dopingfall der russischen Eiskunstläuferin Kamila Walijewa ein Schiedsgerichtsverfahren eingeleitet. Die 16-Jährige war im Vorjahr positiv getestet worden. Bei den Olympischen Spielen wurde dies bekannt, sie durfte dennoch starten. Die Wel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.