Derby Austria Lustenau – SCR Altach

So packend ist nur das Derby

In Altach verschmäht, in Lustenau der Abwehrboss: Matthias Maak brachte im August die Grün-Weißen mit 0:1 in Front – und jubelte genüsslich über seine Antwort auf dem Platz.  GEPA/Lerch

In Altach verschmäht, in Lustenau der Abwehrboss: Matthias Maak brachte im August die Grün-Weißen mit 0:1 in Front – und jubelte genüsslich über seine Antwort auf dem Platz.  GEPA/Lerch

Am Samstag steht im Reichshofstadion das große Vorarlberger Derby zwischen Austria Lustenau und dem Cashpoint SCR Altach an. Es ist die mit Spannung erwartete Wiederauflage des ersten Bundesliga-Derbys vom 20. August dieses Jahres, als die Lustenauer als Aufsteiger mit 2:1 im Altacher Schnabelholz gewannen. Ein Rückblick in Bildern.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.