Bei der WM spielt es den TV-Doppelpass

Zum ersten Mal teilen sich zwei TV-Sender in Österreich eine Fußball-WM: ORF und ServusTV setzen dabei auf bewährte Expertise und blicken in Katar auch hinter die Kulissen.

Bereits vor Anpfiff zur FIFA-Weltmeisterschaft in Katar geht diese wohl als ungewöhnlichstes Fußball-Großevent in die Geschichte ein. Nicht nur der winterliche Termin sorgt bei vielen Fans für Stirnrunzeln, auch die Vergabe an den Wüstenstaat ist nach wie vor berechtigter Kritikpunkt Nummer eins und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.