Das Juwel Ghanas

Thomas Partey ist einen beeindruckenden Weg in den Profi-Fußball gegangen. Niemand wusste, dass er nach ­Europa fliegt als er zu Atlético ins Probetraining eingeladen wurde.

Von Katharina Schad

katharina.schad@neue.at

Thomas Partey ist die Hoffnung der Ghanaer. Ihr Abschneiden war in der WM-Historie durchaus unterschiedlich, der große Erfolg blieb bislang aus. 2006 schieden sie im Achtelfinale aus, 2010 schafften sie es ins Achtelfinale. Für die WM 2018 in Russland verpas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.