Bregenz Handball

Bregenz will die Sensation

Nach der 30:33-Niederlage in Velenje träumt Bregenz HB im heutigen (19) Rückspiel vor heimischen Fans vom Aufstieg in die dritte Runde des EHF European Cups. Vor allem die Leistung vor der Pause berechtigt zu dieser Hoffnung.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Zumindest ein Achtungserfolg ist den Bregenzer Handballern am vergangenen Samstag geglückt. Bei der 30:33-Niederlage beim slowenischen Top-Klub RK Gorenje Velenje erarbeitete sich die Roth-Truppe eine intakte Ausgangslage für das heutige (19 Uhr) Rückspie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.