„Jugendwahn“ ist für Salzburg alternativlos

Salzburg setzt nach dem 0:4 beim AC Milan und dem Aus in der Champions League weiter auf den eingeschlagenen Weg, junge Akteure zu forcieren.

Die italienische Presse schwärmte nach dem 4:0-Heimsieg des AC Milan über Salzburg und den damit verbundenen Aufstieg der Italiener. „Das ist der schönste Abend für AC Milan, der Salzburg einfach komplett ausradiert“, meinte die „Gazzetta dello Sport“. „Tuttosport“ schrieb: „3158 Tage sind vergangen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.