Eishockey

Mit Rossi zum dritten Sieg

Marco Rossi in Aktion. USA Today

Marco Rossi in Aktion. USA Today

In der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL hat Minnesota Wild den dritten Saisonsieg gefeiert. Mit dabei war auch Marco Rossi, der in einer Linie mit Matt Boldy und Marcus Foligno 11:57 Minuten Eiszeit bekam, davon 20 Sekunden im Powerplay. Das 4:2 gegen die Ottawa Senators war der zweite Sieg in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.